Mittwoch, 13. Juli 2011

Vorverkauf angelaufen

Seit Dienstag treffen die Halbjahresprogramme in den Haushalten ein. Wer noch keins bekommen hat, kann sich gerne eins bei uns abholen oder bekommt auf Anfrage auch etwas zugeschickt. Die ersten Bestellungen trudeln auch schon ein: Für alle Veranstaltungen sind die ersten Karten verkauft worden. Ein Renner wird sicherlich das Konzert mit dem Lisbeth Quartett.
Die Aktionszone des Landschaftsforums ist bereits als Großraumbüro für den Musikalischen Sommer vorbereitet: Gestern ist die Presseabteilung angekommen und hat das Büro von der Kollegin Aline Walter aus der Archäologie übernommen, das sie netterweise zur Verfügung gestellt hat. Am Montag kommt der ganze Rest: Künstlerbetreuung, Fahrdienst, Technik, Meisterklassenbetreuung, Abendprogrammerstellung, Springer etc. Die dürfen sich dann auf unserer Spielwiese ausbreiten. Bislang hat das aber immer gut geklappt. Schließlich hat es entscheidende Vorteile, wenn man die Möglichkeit hat, fast alles mitzubekommen. Wir arbeiten hier vorne auch so gut wie immer mit offenen Türen.

Dienstag, 5. Juli 2011

Gert hat einen Vogel

Eigentlich müsste man sagen: " Er hatte einen Vogel." Heute Vormittag hatte sich eine Amsel zu ihm ins Vorverkaufsbüro verirrt. Uwe und Anna waren gerade unterwegs, um die Plakate fürs Zusatzkonzert mit Frank Golischewski auszuhängen, sodass nur Gert auf einmal den Vogel hatte. Und wer kümmert sich um das arme verängstigte Tier? Wiebke natürlich! Nachdem es ein paar Kleckse von sich gegeben hatte, hat es mit Wiebkes Hilfe doch den Weg nach draußen gefunden. Wichtige Unterlagen waren nicht betroffen, und sie sitzt auch nicht mehr auf dem Rasen vor dem Haus. Also gehen wir mal davon aus, dass es ihr wieder gut geht und sie sich künftig lieber im Freien aufhält.

Freitag, 1. Juli 2011

Halbjahresprogramm im Druck

In dieser Woche haben wir endlich unser Programm fürs zweite Halbjahr in den Druck gegeben. Nachdem wir Anfang der Woche mit Frank Golischewski den Zusatztermin für sein musikalisches Kabarett "Uppsala!" vereinbart hatten, wollten wir diesen natürlich gerne noch mit aufnehmen. So musste unsere Grafikerin den ganzen Flyer doch noch einmal umstricken. Aber jetzt ist alles fertig und alles drin, und wir sind gespannt auf das Ergebnis.
Im Laufe der nächsten Woche wird die Broschüre bei uns erhältlich sein. Außerdem verteilen wir sie natürlich im Musikalischen Sommer. Von Jazz über Theater und konzertanten Rock sind viele bunte Angebote dabei.

Tag der Niedersachsen

An diesem Wochenende findet in Aurich der Tag der Niedersachsen statt. Schon seit Montag ist die Innenstadt deswegen teilweise für den Verkehr gesperrt. Das führt natürlich zu Problemen bei der Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes. Den Kollegen aus dem Raum Emden/Norden/Marienhafe wurde empfohlen, den extra eingerichteten Shuttle-Bus von Schirum (Gewerbegebiet auf der anderen Seite der Stadt, auch nicht einfach zu erreichen) in die Innenstadt zu nutzen, was sie dankend abgelehnt haben. Wie sie nun hergekommen sind, weiß ich nicht. Aber wir können von hier aus sehen, dass die Security niemanden ohne Genehmigung durchfahren lässt.
Direkt vor unserem Fenster steht die Fischbude, auf der anderen Seite die große NDR-Bühne, deren Sicherungsgitter gleich mal unseren Behinderten-Zugang blockieren. Leider ist auch unser Banner fürs Benefizkonzert von einer großen NDR-Säule zugestellt. Aber am Montag ist das ganze Spektakel wieder vorbei ... .